nunchuckgames.com

Geile Premiere! Die 69er Piss und Sperma Explosion

Geile Premiere

NS Spiele hatten für mich einen besonderen Reiz, den ich unbedingt einmal erleben wollte. Hemmungslos wollte ich mich anpissen lassen. Doch so einfach wie das immer klingt, war es natürlich nicht. Es war schwierig eine Frau zu finden, die dieses Spielchen mitmachte. Bei einer Swingerclub Party fand ich diese Frau und erlebte einen Hardcore Porno der besonderen Art.

Geile Premiere! Die 69er Piss und Sperma Explosion würde mir meinen Wunsch erfüllen. Ich lud die geile Helen zu mir nach Hause ein. Die jüngste war das geile Luder nicht, doch sie hatte verstanden, was ein Mann meines Alters wollte. Nach einem gemütlichen Abendbrot hatte ich es geschafft die geile Helen in mein Bett zu bekommen. Ihre dicken Titten hatten es mir besonders angetan. Auf ein langes Vorspiel hatte ich es nicht angelegt, doch Helen schien anderer Meinung. Sie leckte und saugte an meinen strammen Kolben, bis ich ihr fast mein Sperma in den Mund wichste.

Sperma im Mund

Sperma im Mund

Nachdem Helen sich an meinem Dauerständer ausreichend vergnügt hatte, wollte nun auch ich ihre nasse Pussy verwöhnen und mich gierig ihrer Spalte widmen. Die NS Spiele hatte ich ihr noch nicht eröffnet. Doch ich hatte eine genaue Vorstellung, wie ich angepisst werden wollte. Langsam ließ ich meine Zunge durch die nassen Schamlippen gleiten und holte mir den ersten geilen Geschmack ab. Lange hielt ich diese Leckspiele meistens nicht durch. Und so war es auch bei Helen. Es wurde an der Zeit ihr meinen Wunsch zu nennen. Ich schaute sie eindringlich an und bat sie mich anzupissen. Anfangs schaute Helen etwas verwundert. Doch sie willigte ein und bevor ich es mich versehen konnte lag das geile, alte Luder auch schon auf mir. Sie streckte mir ihre geile Muschi zu, während die begann meinen strammen Kolben erneut zu lutschen. Die 69er Stellung hatte ich mir so nicht vorgestellt. Ihre nackte Pussy lag direkt vor meinem Gesicht, während Helen begann meinen dicken Kolben zu lecken und zu lutschen. Damit brachte sie mich fast um den Verstand, den immer tiefer rutschte er in den warmen Mund, der geilen Hobbyhure. Ich begann ihr die Muschi zu lecken und hoffte auf die ersten Tropfen der geilen Helen. Diese war jedoch voll mit meinen dicken Dödel beschäftigt. Ich begann ihr langsam mit der Zunge am Kitzler zu spielen, das befriedigte mich und meine NS Lust aber nicht. „Lass laufen!“, feuerte ich sie an, worauf Helen die ersten Tropfen des süßen Saftes aus ihrer Muschi ließ. Nach den ersten Tropfen erreichten mich schnell ein dicker und kräftiger NS Strahl, der mein Gesicht und meinen Mund trafen.

Jeder Tropfen erregte mich und jeder Tropfen Natursekt brachte mich dem Orgasmus näher. Helen pisste mich unvermindert an, während sie in der 69er Stellung meinen Schwanz lutsche. Geile Premiere! Die 69er Piss und Sperma Explosion sorgte für reichlich Sperma im Mund. Helen schluckte mein gesamtes Sperma und lutschte meinen strammen Kolben erneut gierig ab, während ich den letzten Tropfen Natursekt von ihrer Möse leckte.